Pfarrer Eckhard Lossen verstorben

Eckhard Lossen (Ehrenvorsitzender)

Mit großer Betroffenheit und Trauer müssen wir mitteilen, dass der Gründer, langjährige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende unserer Stiftung, Herr Pfarrer Eckhard Lossen, am 14. August 2020 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Eckhard Lossen war nicht nur der Gründer, sondern als unser Vorsitzender mit seiner besonderen Menschlichkeit der geistige Vater, Ideengeber und unermüdlicher „Motor“ unserer Stiftung. Es war ihm wichtig, dabei zu helfen, auch benachteiligten Eickener Kindern und Jugendlichen eine solide Basis für ihre weitere Entwicklung und für ihr Leben zu ermöglichen.

Die gute Entwicklung, die unsere Stiftung zu einem wichtigen Baustein der ökumenischen Jugendarbeit in unserem Stadtteil gemacht hat, trägt unverkennbar seine Handschrift. Es ist wesentlich das Verdienst von Herrn Pfarrer Lossen, dass wir mit unseren finanziellen Mitteln viele Initiativen und Projekte der Eickener Kinder- und Jugendarbeit nachhaltig fördern konnten und können.
Gern werden wir uns im Vorstand und im Stiftungsrat auch weiter dafür einsetzen, die Stiftung in seinem Sinne weiter zu führen. Eckhard Lossen wird dabei immer in unseren Herzen sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.